Herzlich willkommen auf der Homepage der Jugend- und Drogenberatung!

Wer eine Beratung und Hilfestellung zum Thema Drogen, Suchtmittelkonsum und –abhängigkeit braucht oder sich als Jugendlicher in einer schwierigen Situation befindet, kann sich gerne an uns wenden. Gemeinsam suchen wir nach Lösungen und bieten konkrete Hilfen an! Wir respektieren den Wunsch nach Anonymität, arbeiten vertraulich und unbürokratisch. Alle Mitarbeiter:innen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht (d.h. wir geben keinerlei Auskünfte an Justizbehörden, Arbeitgeber, Angehörige, Schule etc. weiter!) und unternehmen nichts ohne Zustimmung.

Wer noch mehr über unsere Arbeit erfahren will, kann gerne den aktuellen Jahresbericht 2022  einsehen!

Hier gibt es einen Flyer der Jugendberatung sowie einen Flyer der Drogenberatung!

DigiSucht

Über die Plattform DigiSucht ist es möglich, in digitaler Form mit unseren Berater:innen in Kontakt zu treten. Auch hier unterstützen wir Betroffene und Angehörige bei allen Fragen zum Umgang mit Drogen, psychoaktiven Substanzen oder digitalen Medien. In Würzburg und Umgebung sind wir ein Ansprechpartner. Die kostenfreie und anonyme Onlineberatung wird bundesweit umgesetzt, ist sicher verschlüsselt und erfüllt die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

So funktioniert die Beratung auf DigiSucht: Einfach hier anklicken und kostenfrei anmelden! Ihr landet dann direkt an unserer Beratungsstelle! Die Beratung erfolgt über verschiedene Wege: Videochat/Videocall, Textchat/Nachricht, Vor Ort, Vor Ort und Digital, Digitale Tools