Um die aktuelle Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen, sind wir zunächst bis zum 19.04.2020 nicht mehr wir gewohnt erreichbar, sondern können alle Beratungen nur noch telefonisch oder per Email zu unseren gewohnten Öffnungszeiten durchführen.

Nur in besonderen Ausnahmefällen ist eine persönliche Beratung möglich – die Entscheidung darüber liegt im Einzelfall bei den Beratern*innen.

Alle unsere Gruppenangebote entfallen.

Wir folgen damit den Empfehlungen unseres Trägers und der Landesregierung. Sobald die Situation sich verändert, geben wir rechtzeitig Bescheid.

Wir danken für das Verständnis!

Email-Beratung

Der Weg zu einer Beratungsstelle ist nicht immer einfach. Die Email-Maske gibt jedem Ratsuchenden die Möglichkeit, unbürokratisch und anonym erste Auskünfte zu erhalten. Ebenso können Gesprächstermine per Email vereinbart werden.

Wir bitten, die eigene Emailadresse zusätzlich zum Anliegen anzugeben, um eine zielgerichtete Antwort gewährleisten zu können. Alle weiteren Angaben sind freiwillig.