Über uns

Die Jugend- und Drogenberatung wurde im Jahre 1977 gegründet und ist seit dieser Zeit in der Suchthilfe in Würzburg und Umgebung tätig. Von Anfang an war es unser Ziel, drogenabhängigen und drogengefährdeten Menschen wirksam zu helfen. Unser Anliegen ist es, Betroffenen zeitnah und unbürokratisch notwendige Hilfen zu gewähren und zu vermitteln. Darüber hinaus wollen wir Menschen, die sich mit der Abhängigkeit und dem Missbrauch von Drogen konfrontiert sehen, einen besseren Zugang zur Teilhabe am gesellschaftlichen und sozialen Leben ermöglichen.
Wir bieten den ratsuchenden Menschen eine Beratung und Begleitung an, die von Respekt, Akzeptanz und Transparenz bestimmt ist. Wir achten deren Individualität ebenso wie deren Lebensentwürfe, auch wenn diese von der Norm abweichen. Den Menschen sehen wir ganzheitlich in seinen Beziehungsgefügen und Lebenskontexten. Wir achten seine Selbstverantwortung und seine Fähigkeit zu Selbstbestimmung, Selbstverwirklichung und Sinnerfüllung.
Suchthilfe ist im Wesentlichen Hilfe zur Selbsthilfe. Sie ist lösungs- und zielorientiert und gleichzeitig auf die Aktivierung von Selbsthilfepotentialen von Betroffenen sowie den Ressourcen ihres sozialen Umfeldes angelegt. Wir stärken das Vertrauen der Hilfesuchenden in die eigenen Potentiale, fördern Veränderungszuversicht und die Erfahrung von Selbstwirksamkeit und Selbstwert.

Team

Unser Team besteht aus SozialarbeiternInnen, SozialpädagogenInnen und Verwaltungskräften, die teilweise eine therapeutische Zusatzsausbildung besitzen. Momentan arbeiten folgende Personen bei uns:

Manuela Beck
Gefängnisbetreuung
Petra Egl
Beratungsstelle
Madeleine Straub
Gefängnisbetreuung
Holger Faust
Beratungsstelle
Ursula Göbel
Beratungsstelle
Alexandra Holder-Pietrowski
Verwaltung und Kontaktaufnahme
Karina Höpfinger
Gefängnisbetreuung
Caterina
Valguarnera-Schmitt
Gefängnisbetreuung

Jahresberichte

 Jahresbericht 2003 (Download)
 Jahresbericht 2004 (Download)
 Jahresbericht 2005 (Download)
 Jahresbericht 2006 (Download)
 Jahresbericht 2007 (Download)
 Jahresbericht 2008 (Download)
 Jahresbericht 2009 (Download)
 Jahresbericht 2010 (Download)
 Jahresbericht 2011 (Download)
 Jahresbericht 2012 (Download)
 Jahresbericht 2013 (Download)
 Jahresbericht 2014 (Download)
 Jahresbericht 2015 (Download)
 Jahresbericht 2016 (Download)